Ziele

Die Arabische Welt durchlebt derzeit einen Umbruch historischer Dimension. Im Zuge der vergangenen Exkursionen hatten wir die Gelegenheit mit Beteiligten der Revolution auf dem Tahrir-Platz zu sprechen. In Israel konnten wir uns auf dem Rothschild Boulevard mit Studenten der Sozialproteste austauschen. In Kurdistan-Irak konnten wir eine junge, aufstrebende Demokratie erleben und wurden sogar als offizielle Delegation vom Präsidenten Barzani empfangen. Unsere  Studienreise dient in erster Linie der Völkerverständigung.  Alle Teilnehmer erhalten die Möglichkeit mit den unterschiedlichen Kulturen des Nahen Ostens in Kontakt zu treten und sich vor Ort ein eigenes Bild zu machen.